Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Sommerauktion 2024

DE-90411 Nürnberg, Kalchreuther Straße 125  

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Los: 876

Piranesi, Giovanni Battista

Startpreis 4.000 EUR

 Bietschritte anzeigen

1720 - 1778, italienischer Kupferstecher, Archäologe, Architekt und Architekturtheoretiker: 3 Bände zusammengebunden in einem Buch, Rom 1761-1764; roter Lederband mit goldgeprägtem Rückentitel, floraler Ornamentik und einem ligierten sowie bekröntem Monogramm auf dem Deckel, goldgefärbtem Schnitt und marmoriertes Vorsatzpapier; darin enthalten: "Lapides Capitolini Sive Fasti Consulares Triumphalesque Romanorum Ab Urbe Condita Usque Ad Tiberium Caesarem", Rom 1762; Schmutztitel mit einer aufgeklebten Ex libris von Sir Walter Rawlinson (1784-1805); Titelblatt, gestochene Widmung und Tafel "Lapides Capitolini" herausgeschnitten / restliche Seiten inklusive 4 kleinen Radierungen von Piranesi vollständig erhalten; daran angebunden: "Del Castello Dell'Acqua Giulia", Rom 1761; Titelblatt sowie Tafel II, IV, VIII, IX und XVII/XVIII herausgeschnitten / restliche Seiten inklusive 4 kleinen Radierungen sowie 13 ganzseitigen Radierungen vollständig erhalten; daran angebunden: "Delle Antichita Di Cora", Rom 1764; Titelblatt, Tafel II sowie Tafel IV (bzw. "IIII") bis VI herausgeschnitten / restliche Seiten inklusive 6 (teilweise ganzseitigen) Radierungen, eine vierfach gefaltene Radierung (Tafel I, mittig Läsur), sowie 2 doppelseitige Radierungen (Tafel VIII und X; letzteres liegt lose bei) vollständig erhalten; Seiten jeweils minimal fleckig; teilweise lichtrandig oder stockfleckig; vereinzelte Seiten etwas knickspurig oder mit Druckstellen; teilweise verstärkt oder hinterlegt; Einband beschabt, berieben und bestoßen (ansonsten sehr schöne Erhaltung); Gesamtgröße ca. 53,5 x 43cm

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen