Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Herbstauktion 2022

DE-90411 Nürnberg, Kalchreuther Straße 125  

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion

2530

Los: 2530

Mercker, Erich

Startpreis 350 EUR

 Bietschritte anzeigen

1891 Zabern (Elsaß) - 1973 München, Landschafts-, Industrie- und Städtemaler, Mercker studierte ab 1911 an der TH München Bauingenieurswesen, ab ca. 1915 begann er sich der Ölmalerei zu widmen, in den 1920er Jahren unternahm er Reisen nach Österreich, Italien, Südfrankreich, Schweden und Norwegen, während dieser Zeit entstanden zahlreiche impressionistische Landschaftsbilder, gemalt mit Spachtel, auch erste Industriebilder, für die Mercker berühmt werden sollte, malte er in dieser Ära, seit 1921 war er Mitglied der Münchner Künstlergenossenschaft (MKG), 1926 wurde er auch Mitglied der Münchner Künstlerbünde „Ring“ und „Isar“, 1937 nahm er an der Weltausstellung in Paris teil und erhielt für vier monumentale Ölgemälde die „große goldene Medaille“, seit 1938 war er mehrfach auf den Großen Deutschen Kunstausstellungen der Nationalsozialisten im Münchener Haus der Kunst vertreten"San Viglio am Gardasee", Öl/Pl., typische, impressionistische Malweise Merckers mit vielen Lichtpunkten, die die Reflektion des Sonnenlichts im Wasser ideal wiedergeben, sommerlicher Küstenabschnitt am Gardasee mit einem kleinen Felsriff im Vordergrund, re. un. sign. u. bez. München, rücks. bez., bet., Ra. min. best., 41x50cm

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen