Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Herbstauktion 2022

DE-90411 Nürnberg, Kalchreuther Straße 125  

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion

2198

Los: 2198

Paar Sessel

Startpreis 800 EUR

 Bietschritte anzeigen

Eileen Grey, war eine irische Architektin und Designerin, sie gehört zu den wichtigsten Architektinnen und Designerinnen des frühen 20. Jahrhunderts, ihr Tisch E.1027 ist ihr bekanntester Produktentwurf, der als Design-Klassiker unverändert nachgebaut wird, Loungesessel 'Bibendum Sessel ClassiCon', Entwurf 1929, Eileen Grays Sessel nimmt die prägnante Form des Michelin Männchens ‚Bibendum‘ auf, Sessel, Gestell aus Stahlrohr, verchromt. Buchenrahmen mit Gummigurten, Polsterung aus Polyurethan mit Polyesterwatte. Bezug weißes Leder. SH/GH je ca. 38/73cm, 1x besch. geklebte Stelle, Leder berieben

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen