Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Frühjahrsauktion 2022

DE-90411 Nürnberg, Kalchreuther Straße 125  

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion

3186

Los: 3186

Régence - Wandspiegel

Startpreis 3.500 EUR

 Bietschritte anzeigen

1. H. 18. Jh., Bern, Künstlerfamilie Funk, Holz geschnitzt, vergoldet, rechteckiger, profilierter und geschnitzter Rahmen mit abgerundeten Ecken und aufgelegen Muscheln u. Akanthusblättern, elegantes, hohes und durchbrochen gearbeitetes Fronton mit Rocaillenkartusche, originales Spiegelglas mit Mercurebelag, laut Zertifikat aus d. Kunsthandel stammt dieser Spiegel von dem Schweizer Ebenisten Mathäus Funk (getauft 1697 Murten - 1783 in Bern), guter Zustand, min. Alterssp., Spiegelglas mit Alterssp., Zertifikat aus d. Kunsthandel vorliegend, ca. 98x62cm

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen