Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Frühjahrsauktion 2022

DE-90411 Nürnberg, Kalchreuther Straße 125  

Jetzt im Nachverkauf zuschlagen

Nachverkauf | Präsenzauktion
Los: 3056

Unsigniert

Startpreis 450 EUR

 Bietschritte anzeigen

Ergebnis:
1.900 EUR

18. Jh., "Porträt der Madmoiselle dé Clermonté, Prinzessin von Bourbon", Öl/Lwd., rücks. unleserl. num. u. bez. "Mlle dé Clermonté Pr. von Bourbon", Dreiviertel - Porträt einer aristokratischen jungen Frau im weißen, festlichen Kleid das mit zahlreichen Blüten unter dem Dekolleté verziert ist, darüber trägt sie ein locker um sich herum geschlungenes rotes Tuch, dargestellt ist Marie Anne de Bourbon (1697 – 1741), sie war Superintendent des Haushalts der französischen Königin Marie Leszczyńska, Marie Anne de Bourbon war die Tochter von Louis III, Prinz von Condé, ihr Vater war der Enkel von le Grand Condé und ihre Mutter, Louise Françoise de Bourbon, Mademoiselle de Nantes, war die älteste überlebende Tochter von Ludwig XIV. von Frankreich und seiner maîtresse-en-titre, Madame de Montespan, sie war als Mademoiselle de Clermont bekannt, , 2 Löcher, geflickte Lwd., Craquelé, min. Farbverluste, Ra. mit vergoldeter Messingschleife, ca. 92x79cm

Es wurde noch keine Frage gestellt.
 Frage stellen